"Hinsehen statt wegsehen!" - so können sie helfen

Ein Besuch der Auffangstation ist nach Absprache mit uns selbstverständlich möglich. Wir vereinbaren gerne einen Treffpunkt und holen euch dort ab, um gemeinsam zur Auffangstation zu fahren. Je nachdem wie weit ihr von uns entfernt seit, wäre es von Vorteil wenn ihr ein Mietauto habt. Wer vor Ort Futter kaufen und spenden möchte, spricht dies im besten Fall vorher mit uns ab. Dann können wir gemeinsam zu unserem Futterhändler vor Ort fahren oder euch erklären wo ihr ihn findet, damit die Tiere ihr "gewohntes Futter" bekommen und keine Probleme aufgrund einer Futterumstellung bekommen.

Außerdem können sie helfen indem sie ... 

- Flyer im eigenen Unternehmen/beim Arbeitgeber auslegen

- Spendendosen am Arbeitsplatz aufstellen

- Selbstgemachte Dinge wie z.B. gestrickte Socken spenden (für Weihnachtsmärkte o.ä.)

- Flughafenfahrten für ankommende Tiere übernehmen

- Vor- und Nachbesuche bei den (zukünftigen) Familien unserer Schätze für uns erledigen

- oder uns finanziell unterstützen:
 

Volksbank Kaiserslautern eG

IBAN: DE61 5409 0000 0083 1641 07

BIC: GENODE61KL1

 

Sie können uns auch gerne per Paypal Spenden zukommen lassen. Vorzugsweise an "Freunde & Familie", damit keine Gebühren für uns anfallen. Unsere Paypal-Adresse: info@rhodos-pfoten.de

Wenn sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, bitten wir sie, das unten beigefügte Formular auszufüllen und an uns zurück zu senden. Dies geht entweder per E-Mail an info@rhodos-pfoten.de oder an die im Antrag genannte Adresse. 

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rhodos Pfoten e.V.